Bild und Ton

Ciao allerseits! Ein kleiner (etwas spaeter) mid-term 4 Post mit allem was so passiert ist: Waehrend dem letzten Break war ich mit Thomas Stahel (schweizer SoundDesign-Student) in einem Vorort von Vancouver, um Bike-Sounds aufzuzeichnen. Knackige Aufnahmen, Dreck, Muskelkater – alles mit dabei. Yay!!! Ein paar kleine Sound-Schnipsel sind in diesem Video (ganz am Anfang und … More Bild und Ton

A bit of a dude.

Vorab: Sorry, dass ich so lange nichts von mir hab’ hoeren lassen. Mein letztes Lebenszeichen ist bereits so lang her, dass ich selber nachlesen musste, was zuletzt hier im Blog “geschehen” ist. Ich fang’ mal an mit einer kleinen Lobrede an die gute Vancouver Film School. Die ersten Wochen waren mehr darauf ausgerichtet alle Schueler … More A bit of a dude.

Pitch it, baby!

Viel hat sich getan in den letzten Tagen. Hier wiedermal ein kleiner Ueberblick (Betonung auf “Blick”): Mein Maschinenbau-Studium hat sich bereits bezahlt gemacht: In einer Rigging-Stunde (Zwischenstation von Modellieren und Animieren: Das animier-freundlich machen des rohen Models) durfte ich der Klass die Rechte-Hand-Regel erklaeren. Diese hilft dabei, den positiven Drehsinn in einem Koordinatensystem zu erkennen. … More Pitch it, baby!

Sitzen bleiben!

Jeeeehaaaa, ich hab Zeit euch wiedermal mit Impressionen zu ueberhaeufen! Der Text wird sich in Grenzen halten, einfach weil nicht viel passiert ausserhalb von dem was ich euch hochladen kann 🙂 Das “Term of Hell” macht seinem Namen alle Ehre und outet sich – wie erwartet – auch als “Term of interesting stuff all over … More Sitzen bleiben!

The untamable shower

Hello everybody! Nach super schoenen Weihnachtsferien in der Schweiz (tja, jetzt ist’s so rum..) bin ich zurueck bei den schrecklichen Toiletten. Danke nochmal an alle, die mir eine so geniale Zeit in der Schweiz beschert haben!! Nach einem schoenen Frueh-Morgens-Abflug von Zuerich dauerte es 25h bis ich in meiner neuen zweiten Heimat angekommen war. Obschon … More The untamable shower

Dat ChristmAss

Wie man merkt, dass mehrere Leute auf engem Raum auf eine Deadline hinarbeiten? Hm. Zum Beispiel, wenn man sich gern eine Pizza bestellen wuerde und die PizzaDeliverys sich zickig zeigen (=geschlossen sind). Und das nur, weil gerade Sonntag, 4h morgens ist. im Supermarkt gegenueber die grossen RedBulls leer gekauft sind. man ploetzlich bemerkt, dass der … More Dat ChristmAss

Das Ende naht

Hola!! Mein Koerper schreit “SCHLAAF”, doch ich ignoriere ihn und ertrage seine strafenden Blicke. Tussi. Aber keine Angst. Mir ist bewusst, dass die letzten paar Eintraege immer in die gleiche weinerliche “ich krieg zu wenig Schlaf”-Richtung gingen. Hiermit sei versichert, dass sich daran so schnell nichts aendern wird und deshalb weitere Kommentare darueber auch sinnlos … More Das Ende naht

Sunday night fever

Es ist wiedermal Knochenende und ich fang um Mitternacht an zu schreiben 🙂 In etwa so werd’ ich morgen frueh vermutlich in der Kueche haengen: Ok, ich versuch die schlechten Wortwitze beiseite zu lassen. Die Arbeitstage sind lang und zahlreich. Ich bin 7 Tage in der Woche an der Schule – mindestens 8h pro Tag. … More Sunday night fever

Let go.

Halloechen allerseits! Es ist 23:30 und ich muss noch Skizzen zeichnen. Deshalb beschraenke ich den Text aufs “Noetigste”: In unserer WG fand eine Halloween-Party statt (Kostuempflicht). Die Kanadier sind deswegen offensichtlich voellig aus dem Haeuschen, auch wenn keiner weiss, was an Halloween gefeiert wird (abgesehen vom Konsum) und warum das Kanadische Halloween so ueberhaupt nicht … More Let go.

Get going.

Ciao allerseits! Mittlerweile haben wir alle Kurse mindestens einmal gehabt und somit einen groben Ueberblick, was uns da noch so alles erwartet. Ich sage nur: Sweet, sweet, sweet! Hier die Liste meiner Kurse, fuer alle die mich bis anhin nur aus “Mechanik”, “Thermodynamik”, “Chemical Engineering”, etc. kannten. Visual Effects Surfacing Modeling Lighting Intro to Rigging … More Get going.